In einem durchschnittlichen Einfamilienhaus mit 1 Bad, 2 WC's, Küche und Waschmaschinenanschluss

liegt die Kostenersparnis der Rohrinnensanierung gegenüber einer Vollsanierung

der Rohrleitungen bei ca. Euro 7.500,- (siehe Beispiel unten).

 

Dies Entspricht einer Ersparnis von durchschnittlich 50 % gegenüber der Vollsanierung.

 

Kosten für Ihr Objekt werden individuell bei einer persönlichen Beratung erstellt.

Einsparungsbeispiele:

Kosten Sanierung Einfamilienhaus
  • ca. 15.000 Euro
  • Arbeitsaufwand ca. 10 Tage
  • Lärm, Staub- und Schmutzbelastung
RoCoSan-CoreProtect-Verfahren
  • ca. 7.500 Euro
  • Arbeitsaufwand ca. 2 - 4 Tage
  • geringe Staub- und Schmutzbelastung
Kosten Sanierung Mehrparteienhaus
(16 Wohneinheiten)
  • ca. 170.000 Euro
  • Arbeitsaufwand 21 Tage
  • Lärm, Staub- und Schmutzbelastung
RoCoSan-CoreProtect-Verfahren
  • ca. 48.000 Euro
  • Arbeitsaufwand 5 - 10 Tage
  • geringe Staub- und Schmutzbelastung